Mehr Generationen Haus Miteinander der Generationen
Schriftgrad ändern A  A+  A++   
Kontakt  Impressum  Sitemap  
     Sie befinden sich hier: Presse - 2011 - Jung und Alt an einem Tisch 
schmuckband

Jung und Alt an einem Tisch

Jung und Alt beim gemeinsamen Abendessen

Voneinander lernen, übereinander mehr in Erfahrung bringen, Hand in Hand arbeiten und das generationsübergreifend. Getreu dem Motto des Projektes „Miteinander der Generationen“ wurde der Auftakt generationsübergreifender Aktionen gestartet.

„Liebe geht durch den Magen“ lautet ein bekanntes Zitat. Dafür muss jedoch die Grundlage stimmen - bedeutet: Kochen will gelernt sein. Aus diesem Grund hält man sich am besten an diejenigen, die über einen großen Erfahrungsschatz verfügen und lernt von ihnen. Genau das machte sich eine Gruppe Jugendlicher zu Nutze. Sie folgten der Einladung des Projekts „Miteinander der Generationen“ und arbeiteten Hand in Hand mit einigen der älteren Besucher an diesem Abend zusammen. Hier wurde von der Vorspeise bis zum Nachtisch alles zusammen vorbereitet, abgestimmt und dann schließlich auch verköstigt.

Auch dem Essen wurde engagiert zusammengearbeitet. Gemeinsam wurde bereitwillig der Abwasch getätigt.

Nach getaner Arbeit endete der Abend schließlich mit einer gemütlichen und ungezwungenen Unterhaltungsrunde. Hier wurde über weitere gemeinsame Aktionen von „Jung“ & „Alt“ gesprochen. So wurden neben einer offenen Gesprächsrunde bestimmter Themengebiete auch ein gemeinsamer Kegelabend sowie ein gemeinsamer Spielenachmittag ins Auge gefasst.

Abschließend konnte der Abend als Erfolg angesehen werden. Besonders bei den jungen Leuten fand diese Aktion große Zustimmung. So manches Vorurteil, welches im Vorfeld vielleicht bei dem einen oder anderem aufkam, konnte an diesem Abend aus der Welt geschafft werden.

Autor: Andreas Sommer

Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend    
Kontakt  Impressum  Sitemap